Mo, Mi + Fr von 13-18 Uhr
Di + Do von 9-16 Uhr
0800 90 99 110
Persönliche Beratung?0800 90 99 110

Nikhen Yachts Nikhen Aquasun 34 AftCabbereits ab 655,00 €

Nikhen Yachts Nikhen Aquasun 34 AftCab
6 Plätze
6 +0 Kojen
3 Kabinen

Nikhen Yachts Nikhen Aquasun 34 AftCab

Führerscheinvoraussetzungen: Erfahrung im Umgang mit Booten dieser Art

Das Hausboot Nikhen Aquasun 34 AftCab ist eine innovative Motoryacht, die momentan auf dem Markt der Hausboote seinesgleichen sucht. Es bietet in drei Schlafkabinen Platz für bis zu sechs Personen - die Idealbelegung sind 4 Erwachsene (ggf. plus 2 Kinder). Bei der Gestaltung des Bootes wurde großen Wert auf Platz und Komfort in den Schlafkabinen gelegt. Herausstechend ist sicherlich die geräumige Heckkabine mit einer nahezu durchgängigen Stehhöhe von ca. 1,85 und zwei großen Einzelbetten und eigenem Badezimmer mit Toilette, Waschbecken und Duschmöglichkeit. Die Heckkabine hat einen eigenen Eingang vom Cockpit aus und als besonderer Clou gibt es zudem eine direkte Ausstiegsluke auf die Badeplattform. Die Bugkabine bietet mit einem großen Dreiecksbett bequem Platz für 2 Personen, auch hier ist die Stehhöhe im Eingangsbereich ca. 1,85 m. Die Mittelkabine ist etwas flacher, bietet aber mit einem Doppelbett mit den Maßen 1,95 x 1,70 m eine überdimensionale Schlaffläche. Im Bug befindet sich das zweite Bad, ebenfalls mit Toilette, Waschbecken und Duschmöglichkeit.

Im oberen Bereich, dem Cockpit, befindet sich neben dem gemütlichen Essplatz und der Küchenzeile der Steuerstand mit einem bequemen Kapitänssessel. Für ein bis zwei Beifahrer gibt es die Möglichkeit durch Umklappen eines Teils der Essbank ebenfalls in Fahrtrichtung zu sitzen. Das Dach des Cockpits lässt sich nahezu komplett öffnen, somit kann man an schönen Tagen im Cockpit wie in einer geschützten Terrasse Sonne und frische Luft genießen. Seitlich kann man zudem mehrere Fenster öffnen. Zum Heck lässt sich das Boot per Tür und ein nach oben zu klappendes Fenster öffnen, eine große, gepolsterte Liegefläche lädt Sonnenanbeter zum ausgiebigen Sonnenbad ein. So kann die gesamte Crew zusammen mit dem Steuermann nah beieinander die Bootsfahrt genießen. Eine zusätzliche gepolsterte Liegefläche befindet sich im Bug. Im Heck dagegen gibt es eine große Badeplattform und Bänke, hier kann man ausgiebig den Blick auf den See genießen, gemütlich eine Tasse Kaffee trinken, sich dem Badespaß widmen oder in Ruhe die Angel auswerfen.

Aber die Aufteilung und Ausstattung ist nicht die einzige Innovation auf diesem modernen Hausboot. Angetrieben wird es durch einen leistungsstarken 50 PS Dieselmotor mit Hydraulikantrieb. Sowohl das Bugstrahlruder als auch das Heckstrahlruder werden ebenfalls hydraulisch angetrieben und sind somit frei von elektrischen Problemen und Begrenzungen in der Dauer der Anwendung. Dadurch kommt der Steuermann in den Genuss stressfreier und eleganter Anlegemanöver.

Eine absolute Innovation dagegen ist die an Bord befindliche vollbiologische Mini-Kläranlage "Enteron", wodurch zusätzliches Anlaufen von Schwarzwasser-Abpumpstationen entfällt. Enteron ist die erste zertifizierte vollbiologische Mini-Kläranlage für Segel- und Motoryachten, Hausboote und Expeditionsmobile. Das Abwasser wird direkt an Bord geklärt, das saubere Abwasser kann mit gutem Gewissen in die Umwelt abgegeben werden. Die Einhaltung der international geforderten Abwassergrenzwerte ist selbstverständlich zertifiziert gesichert. Bitte beachten Sie, dass aufgrund technischer Gegebenheiten es sein kann, dass diese Anlage ausgeschaltet und der normale Fäkalientank genutzt wird, der dann durch die vor Bootsrückgabe Gäste ausgepumpt werden müsste (im Heimathafen möglich).

Warmwasser, eine starke Solaranlage, mehrere 12-V-USB-Steckdosen sowie natürlich auch 230-V-Steckdosen (bei Landstromanschluss nutzbar) runden das komfortable Angebot ab.

Für dieses Boot benötigen Sie offiziell keinen Boots-Führerschein, jedoch ist - sofern Sie keinen Bootsführerschein haben - Erfahrung im Umgang mit Booten dieser Größe zwingend erforderlich.

Termine & Preise

Preise & Infos

Kaution
Die Kaution ist am Tag der Anreise in Bar zu hinterlegen
750,00 €
Kraftstoff
Verbrauch liegt ungefähr bei 4 l/Stunde
nach Verbauch
Anlegegebühren pro Nacht (ca.)

Cirka-Angabe, in der durchschnittlich die Anlegegebühr inkl. Stromanschluss sowie die Nutzung der sanitären Anlagen im Hafen für zwei Personen abgeschätzt wurden.

20,00 €
Endreinigung

50,00 €
Parkplatz am Hafen pro Nacht (ca.)

Zu erwartende Kosten für einen geschlossenen oder überwachten Parkplatz.

4,50 €

Optionale Serviceleistungen

Bettwäsche

Bettwäsche pro Person (Bettlaken, Decke, Kopfkissen, Bezüge)

15,00 €
Handtücher

Handtuch-Set (1x klein, 1x groß)

5,00 €

Details

Führerscheinvoraussetzungen: Erfahrung im Umgang mit Booten dieser Art
Typ Motoryacht
Antriebsart Innenborder
Länge 10,30 m
Breite 3,20 m
Tiefgang 0,80 m
Stehhöhe 1,90 m
Kraftstofftank 150l
Wassertank 150 l
PS 50
Verbauch 4 l/Stunde
Strom 12 V
Personen 6 (maximal 6)
Kabinen 3
Kojen (fest) 6
Bäder/WC 2
Duschen 2
Haustiere erlaubt Nein

Ausstattung

12 V USB-Steckdosen 2 Kapitänssitze 2-Platten-Herd 2. Anker 230 V Steckdose(n) (bei Landstromanschluss nutzbar) Außendusche (Warmwasser) Bad-Kabine mit normaler Toilette (elektrisch) Badeleiter im Heck Badeplattform Bootshaken Bürste, Eimer, etc. Cockpit -Beleuchtung Cockpit-Tisch Dusche in der Bad-Kabine Echolot mit Fischfinder elektrische Ankerwinde Erste-Hilfe-Set Fahrradmitnahme (1-2 Fahrräder) möglich Fender Festmacherleine Feuerlöscher Gasherd GPS mit Karten der Region Kabinenbeleuchtung Kaffeemaschine (bei Landstromanschluss nutzbar) Küchenzubehör (Töpfe, Pfanne, Besteck, Geschirr, etc.) Kühlschrank Landstromkabel Lautsprecher im Cockpit Navigationslichter Radio/USB Rettungsring Scheibenwischer für die Frontscheibe Schwimmwesten Solaranlage Sonnenmatratzen Spüle Standheizung TV (polnische Programme) Warmwasser-Installation (Elektroboiler) Waschbecken im Bad Wasserkocher zu öffnende Fenster im Steuerbereich
Labedzi Ostrow (3)

Der Hafen Piekna Gora liegt am Ufer des Kisajny-See und befindet sich auf einem 10 ha Parkgelände der Ferienanlage Labedzi Ostrow. Von hier aus erreichen Sie in wenigen Minuten die Stadt Gizycko (dt. Lötzen). Der Hafen in Piekna Gora ist ein idealer Platz für Naturliebhaber und jeden, der Ruhe und Gemütlichkeit schätzt. Der Kisajno-See bildet kein separates Gewässer, sondern gilt als eins von sechs Becken des Mamry-Sees, er wird daher auch, auch "Süd-Mamry-See" genannt. Durch den Kisajno-See fließen zwei wichtige Wasserwege: Gizycki- und Piekna Gora-Kanal, die diesen See mit dem Niegocin-See verbinden. Ein Teil des Kisajno-Sees, der sogenannte Schwanweg ist hier besonders zu empfehlen. Dies ist ein Seebereich, der für seine zahlreichen kleinen Inseln bekannt wurde. Alle Inseln in diesem Bereich stehen unter Naturschutz, da sie als ideale Brutplätze für viele Wasservogelgarten gelten. Dank der besonderen zentralen Lage von Piekna Gora, ist dieser Hafen ein hervorragender Ausgangspunkt für ein Tour mit dem Hausboot oder Segelboot in Masuren.


Im Hafen befindet sich:

  • bewachter kostenpflichtiger Parkplatz
  • Taverne
  • Restaurant
  • oftmals Verkauf von frischen Fischen
  • Duschen

Andere Boote des Veranstalters