Boot mieten in Waren an der Müritz

Nutzen Sie unsere Törn-Tipps um sich gezielt auf Ihren kommenden Hausbooturlaub vorzubereiten. Wir stellen Ihnen die schönsten Destinationen rund um die Mecklenburgische Seenplatte vor. Der Kurort Waren an der Müritz ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Wellness und Erholung

Waren an der Müritz ist ein staatlich anerkanntes Heilbad mit einem modernen Kurzentrum. Wer hierher kommt, möchte nicht nur Sehenswürdigkeiten erkunden, sondern Wellness genießen, die Seele baumeln lassen und sich erholen. Das Kurzentrum nutzt dabei das Heilwasser, welches aus einem See tief unterhalb der Erde (1.550 m Tiefe) stammt und besonders reich an Jod ist. Atemwegsbeschwerden, Gelenkprobleme und Erkrankungen der Haut werden hier gelindert oder geheilt.

Der größte Ort der Region zählt rund 21.000 Einwohner und ist bereits über 750 Jahre alt. Allerdings sind aus der Gründerzeit keine Gebäude mehr erhalten. Zu sehen sind dafür aber die Georgenkirche (14. Jh.) und die St. Marien Stadtkirche (18. Jh.), welche als derzeit älteste Gebäude gelten.
Besuchen Sie auch die „Dicke Berta“, so heißt der Turm der Marienkirche, der als Aussichtsmöglichkeit dient und die eindrucksvolle Umgebung von oben betrachten lässt. Hier finden Sie eine Aussichtsplattform, die in 45 Meter Höhe liegt, und können die wunderschönen Fachwerkhäuser in den schmalen Gassen der Stadt betrachten.

Wenn Sie ein Hausboot mieten, wollen Sie sicherlich auch etwas über die Müritz und das Leben im Wasser erfahren. Besuchen Sie dafür das Erlebniszentrum Müritz Museum, wo sich alles um die Tier- und Pflanzenwelt der Heimat dreht. Über 50 einheimische Fischarten finden sich in den 24 Becken, wobei ein besonderes Highlight das Riesenbecken mit 100.000 Litern und der nachgestalteten Flusslandschaft ist. Dort leben rund 500 Maränen und gewähren einen Einblick in ihren natürlichen Lebensraum.

Sollten Sie den Tag für eine einzelne Sehenswürdigkeit freihalten, so ist der Müritz-Nationalpark unbedingt für einen Besuch zu empfehlen. Hierhin können Sie mit dem Nationalpark-Bus gelangen, der direkt von Waren aus startet. Die dort lebenden Tiere können in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden und der Park ist für einen Spaziergang zu zweit ebenso geeignet wie für den Ausflug mit der ganzen Familie und den Kindern.

Es soll etwas weniger aufregend sein? Dann ist der Schaugarten im Norden des Stadtzentrums die richtige Wahl. Hier befinden sich ein Garten mit Stauden, Heidepflanzen und ein Zen-Garten nach dem asiatischen Vorbild. Entspannung nach der Hausboot-Tour ist hier garantiert!

Impressionen

St. Marien Kirche
Kirchturm der St. Marien Kirche
Fischerstraße
Marktplatz
Müritzeum aus der Luft
Aquarium im Müritzeum
Unterwasserwelt Müritzeum
Zen-Garten
St. Marien Kirche

1. St. Marien Kirche

Öffnungszeiten:

Ostern bis Ende Oktober:

Mo. - Fr. 10.00 - 18.00 Uhr

Sa. 10.00 - 16.00 Uhr

So. 11.00 - 16.00 Uhr

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Öffnungszeiten und Eintrittspreise in der örtlichen Informationszentrale.

 

Als eines des bekanntesten Wahrzeichen der Stadt Waren, fällt die St. Marien Kirche im Zentrum der Stadt nicht nur als das größtes Gebäude, sondern auch wegen ihrem bemerkenswerten Baustil auf. Dieser entsteht durch die Kombination aus den Überresten der damaligen Burgkapelle im romanischen Stil und einem Langhaus im Stil der Backsteingotik.

Kirchturm der St. Marien Kirche

2. Kirchturm der St. Marien Kirche

Die Aussichtsplattform in 45m Höhe bietet einen traumhaften Blick über Waren und die Umgebung.

Fischerstraße

3. Fischerstraße

Kleine Gässchen wie diese laden zum Bummeln ein.

Müritzeum

4. Müritzeum

Öffnungszeiten:

 

Täglich von 10 – 19 Uhr

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Öffnungszeiten und Eintrittspreise in der örtlichen Informationszentrale.

 

Nicht nur die außergewöhnliche Architektur macht den Besuch des Müritzeums lohnenswert, sondern auch die verschiedenen Themenräume im Inneren haben einiges zu bieten. Groß und klein können hier die Natur erleben und eine Menge über die Pflanzen- und Tierwelt der Müritzregion lernen.

Schaugarten am Tiefwarensee

5. Schaugarten am Tiefwarensee

Öffnungszeiten der Schaugewächshäuser:

täglich

1. April - 30 September von 10.00 - 17.00 Uhr
1. Oktober - 31. März von 10.00 - 16.00 Uhr

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Öffnungszeiten und Eintrittspreise in der örtlichen Informationszentrale.

 

Idyllisch gelegen auf der Landzunge am Tiefwarensee, bietet der botanische Garten mit seiner Pflanzenvielfalt die perfekte Erholung. Neben den vier Gewächshäusern gibt es im südlichen Teil der Landzunge als besonderes Highlight einen kleinen Zen-Garten zu entdecken.