Bella Italia 2021 - jetzt Hausboot mieten

| | Aktuelles

Wer an Italien denkt, der sieht vor seinem geistigen Auge den Petersdom, das Kolosseum, die spanische Treppe und den Schiefen Turm von Pisa. Das ist aber längst nicht alles, was Sie von diesem Land sehen können. Manchmal braucht es einen Perspektivwechsel, um noch tiefer in ein Land, seine Traditionen und Sehenswürdigkeiten einzutauchen. Genau dafür geben wir Ihnen jetzt die Gelegenheit, denn über Bootsreisen24 können Sie auch Hausboote mieten in Italien.

Was macht Italien als Bootsrevier so besonders?

In Venezien gibt es viele ruhige Fahrgewässer, die Sie sogar teils ohne Führerschein mit Ihrem Hausboot befahren können. Erleben Sie das Land abseits seines touristischen Trubels. Wenn Ihnen nach Sightseeing zumute ist, dann können Sie jederzeit in einem der Häfen festmachen und ein Stück zu Fuß gehen, bevor Sie wieder die Sehnsucht nach dem Wasser packt.  

In der Lagune von Venedig eröffnet sich Ihnen eine einmalige Naturlandschaft mit vielen kleinen Inseln. Sie gehört zu den größten Lagunen der Welt, an der auch Venedig, Burano und Chioggia liegen. Auch in der italienischen Provinz Trentino und in der Lombardei können Sie ein Hausboot mieten.  

Unser Angebot: Hausboote & Pénichettes mieten in Italien  

Über Bootsreisen24 können Sie ganz besondere Hausboote für 2 bis 12 Personen mieten. Die traditionellen Hausboote lassen sich ganz einfach und unkompliziert handhaben, so dass Sie die Boote auch ohne Führerschein in Italien mieten können. Für jede Region stehen unterschiedliche Bootsmodelle zur Verfügung. 

Was sind Pénichettes? 

Diese speziellen Hausboote wurden in den 70er Jahren für den Urlaub auf dem Wasser entwickelt. Sie gehen zurück auf die ersten Boote, die einst auf den Binnengewässern gefahren sind, die Lastkähne aus dem 17. Jahrhundert, die auf Französisch „péniche“ hießen. Ihre charakteristische, längliche Form war ideal für den Transport von Gegenständen oder Lebensmitteln auf dem Wasser. Allerdings hielten die meisten dieser Holzboote nur eine einzige Fahrt durch, bevor sie wieder auseinanderfielen und nur noch Brennholz waren. Im 18. Jahrhundert lebten Seeleute mit ihren Familien auf den Booten, die noch immer von Muskelkraft angetrieben wurden. 

Heute haben Sie es natürlich wesentlich komfortabler auf den Pénichettes mit Dusche und WC.  

Neue stationäre Beratung über den ADAC 

Neu ist bei Bootsreisen24 nicht nur die Ausdehnung der Bootsvermittlung ins Ausland, sondern auch die Partnerschaft mit dem ADAC. Durch die langjährige Expertise im Bereich des Reisens erhalten Sie vom ADAC exklusive Unterstützung bei Ihrer Reiseplanung. Auf Wunsch bestellen Sie für Ihre Wunschregion Reiseunterlagen wie spezielle Reiseführer und können sich auch bei Fragen jederzeit an unseren Partner wenden.  

Durch unsere Kooperation konnten wir außerdem Reisebüros gewinnen, die in ausgewählten Regionen Deutschlands eine stationäre Beratung anbieten. Sollten Sie Fragen haben, können diese jederzeit mit einem fachkundigen Reiseberater geklärt werden.  

Entdecken Sie jetzt diese neue Seite von Bootsreisen24 mit einem Hausbooturlaub in Italien. Nutzen Sie für Ihre Reiseplanung gerne auch die Expertise des ADAC und unserer angeschlossenen Reisebüros.