Hausboot-Urlaub in der Lagune von Venedig

| | Angebote

Venezien bietet sowohl von der Land- als auch von der Wasserseite einmalige Möglichkeiten, hier seinen Urlaub zu verbringen. Wer mit dem Hausboot reist, der findet im Landesinneren auf dem Sila einen beschaulichen Flusslauf. Hauptreiseziel für den Urlaub auf dem Hausboot ist aber die Lagune von Venedig. Sie liegt direkt an der Adria, so dass das Wasser in der Lagune auch den Strömungen, den Wellen und Gezeiten ausgesetzt ist. Ein Bootsurlaub in der Lagune von Venedig ist also vor allem etwas für geübte Bootsführer.

Das erwartet Hausbooturlauber in der Lagune von Venedig

In dieser Region des Landes kommt das Hausbootfeeling ganz sicher nicht zu kurz. Während Sie in anderen Feriengebieten oftmals ganz vergessen, dass Sie sich auf dem Wasser befinden, kann es in der Lagune von Venedig durchaus auch mal wackeln und schaukeln. Durch die direkte Verbindung mit der Adria erleben Sie Wellen und Gezeiten fast ebenso mit, als würden Sie sich auf dem offenen Meer befinden.

Herausforderung Bootsurlaub: Das sollten Sie wissen

Sie befahren mit der Lagune von Venedig ein sehr anspruchsvolles Gewässer. Die Wasserwege sind durch sogenannte Dalben gekennzeichnet, kleine Pfähle, die in den Hafengrund eingerammt sind. Sie führen die Boote durch die Gewässer und bieten eine hervorragende Orientierung. Trotzdem berichten einige Hausboot-Reisende, dass die Einfahrten in die Kanäle verhältnismäßig schwer auszumachen sind. In der Saison sind Sie mit Ihrem Hausboot in der Lagune von Venedig nicht allein. Es gibt hier sehr viel Verkehr und an einigen Stellen kommt auch noch die Berufsschifffahrt dazu. Diese wird hauptsächlich durch die vielen Wassertaxis, die Vaporettos und die Kreuzfahrtschiffe bestimmt.

Unser Routenvorschlag für Ihren Urlaub auf dem Hausboot

Die Lagune von Venedig bietet mehr Sehenswürdigkeiten, als Sie in einem ein- oder zweiwöchigen Urlaub schaffen könnten. Daher haben wir Ihnen zur Inspiration und Vorbereitung auf Ihren Urlaub einen kleinen Tourenvorschlag erstellt.

  1. Abfahrt ab Chioggia
    Unsere Partnerbasis befindet sich in der kleinen Stadt Chioggia. Sie erhalten hier eine ausführliche Einweisung in das Hausboot und können auch noch einmal letzte Einkäufe in der großen Fußgängerpassage erledigen. Auch Souvenirs für die Daheimgebliebenen gibt es hier en masse.
     
  2. Venedig
    Ihre erste Station könnte Venedig sein, das von Chioggia nur etwa 15 Kilometer Seeweg entfernt ist. Die Ankerplätze befinden sich etwas außerhalb der Stadt. Wenn Sie Venedig besichtigen möchten, dann werden Sie mit dem Wassertaxi dorthin gebracht.
     
  3. Burano
    Die nächste Station auf Ihrer Route ist die Insel Burano. Hier können Sie auch die erste Übernachtung einplanen. Die bunte Stadt in der Lagune von Venedig ist vor allem bekannt durch ihre farbenfrohen Häuser-Fassaden, die sich wie eine romantische Kulisse auf der Wasserseite der Stadt präsentieren.
     
  4. Insel Torcello
    Auf dieser romantischen Insel gibt es nur wenige Einwohner, trotzdem kann sie bedeutende Sehenswürdigkeiten vorweisen wie zum Beispiel die Basilika der Heiligen Maria Assunata.
     
  5. Casale sul Sila
    Von Torcello ist es nicht mehr weit bis zur einstigen Mündung in den Fluss Sile. Sie folgen dem mäandernden Flusslauf bis Calae sul Sile, wo Sie auch übernachten können.

Je nachdem, wie lange Ihr Hausbooturlaub dauern soll, können Sie von hier aus noch weiter über Treporti und Pellestrina fahren, von wo aus Sie dann wieder zurück zur Ausgangsbasis nach Chioggia fahren.

Spüren Sie auch schon die Sehnsucht nach dem mediterranen Klima Italiens und das Fernweh, das nur durch einen Urlaub auf dem Hausboot gestillt werden kann? Dann sichern Sie sich jetzt Ihr Hausboot für Ihren Urlaub in der Lagune von Venedig über Bootsreisen24.