Mit dem Hausboot durch die Bretagne

|

Sind Sie aktuell noch mitten in der Urlaubsplanung für dieses Jahr? Dann kommen wir vielleicht gerade noch rechtzeitig mit unserer Reiseempfehlung. Für einen Hausbooturlaub ist die Bretagne in Frankreich in diesem Jahr das perfekte Reiseziel, das wir Ihnen in diesem Beitrag etwas näherbringen wollen. Über Bootsreisen24 können Sie ab sofort in dieser wunderschönen Destination Ihr Hausboot mieten.

Warum die Bretagne so gut für einen Hausbooturlaub geeignet ist

Sie erreichen Frankreich auf vielen Wegen, nicht nur mit dem Flugzeug, sondern auch mit dem Auto oder für ganz Ambitionierte mit dem Fahrrad. Das erleichtert Ihnen in den kommenden Monaten die Reiseplanung. Durch die Bretagne fließen zahlreiche Kanäle, die alle ihre Reize haben und sich wie ein Mikrokosmos in das Gesamtgeflecht der Gewässer in Frankreich einfügen.

Auf diesen Kanälen können Sie auch führerscheinfrei in der Bretagne Hausboot fahren
 

  • Canal d’Ille et Rance
    Dieser Kanal gilt noch immer als kleiner Geheimtipp unter den Kanälen in Frankreich. Am Ufer entlang befinden sich zahlreiche Schlösser und andere Zeitzeugen. Lassen Sie sich von dem gepflegten Canal d’Ille et Rance und seinen blumengeschmückten Wärterhäuschen an den Schleusen begeistern.
     
  • Nantes-Brest-Kanal
    Dieser Kanal gilt als eine der schönsten Strecken, die Sie mit dem Hausboot befahren können. Einen Stopp sollten Sie unterwegs unbedingt im dem Dorf La Gacilly machen, das für sein Kunsthandwerk bekannt ist.
     
  • Vilaine
    Auf diesen kleinen Küstenfluss sollten sich eher erfahrene Hausboottouristen wagen, da er so seine Launen hat. So kann es passieren, dass er spontan mal über die Ufer tritt und seine Passagiere etwas durchschaukelt. Wer Herausforderungen liebt, der ist auf der Vilaine aber genau richtig.

Viele Schleusen machen den Reiz eines Hausbooturlaubs in der Bretagne aus

Ein Hausboot in der Bretagne zu mieten, wird allein deswegen zum Abendteuer, weil es hier so viele Schleusen gibt. Ein Highlight Ihres Hausbooturlaubs ist die Schleusentreppe von Hédé, auf der Sie innerhalb von zwei Kilometern 27 Meter Höhenunterschied durch insgesamt 11 Schleusen überwinden müssen. In den liebevoll geschmückten Wärterhäuschen befinden sich teilweise sogar kleine Museen, die den Gästen die Kultur und die Geschichte der Region näherbringen.

Unser Routenvorschlag für Ihren Hausbooturlaub in der Bretagne

Wenn Sie Ihr Hausboot für eine Woche mieten, dann fahren Sie von Sucé-sur-Erdre bis La Gacilly und wieder zurück zur Ausgangsbasis. Sie überwinden auf dieser Strecke 194 Kilometer Wasserwege und passieren ganze 32 Schleusen. Langweilig wird es Ihnen auf dieser Tour also ganz bestimmt nicht.

Jetzt die besten Hausboote über Bootsreisen24 sichern

Der Duft nach Hortensien, frisch gebackenen Croissants und ein Blick auf die schroffen Felsen am Atlantik: Das ist Hausbooturlaub in der Bretagne. Wenn Sie für Ihren nächsten Urlaub noch ein Hausboot mieten wollen, sollten Sie nicht mehr allzu viel Zeit verstreichen lassen.

Auf unserer Informationsseite zur Hausbootmiete in der Bretagne haben wir Ihnen alle wichtigen Urlaubsinformationen zusammengestellt. Sichern Sie sich jetzt über Bootsreisen24 Ihr Hausboot – ideal auch für einen Urlaub mit Kindern, in dem selbstverständlich auch der Hund mitkommen darf.