Unvergessliche Erlebnisse schaffen - Bootsurlaub mit Kind

Die meisten Erinnerungen verblassen leider – einige bleiben jedoch für die gemeinsame Vita für immer bestehen. Planen Sie am Küchentisch, gemeinsam mit Ihren Kindern, Ihre eigene, wohl individuellste Kreuzfahrt der Welt! Mehr dazu erfahren Sie hier.
Familie auf Hausboot

Urlaub ist Familienzeit!

Die meisten Erinnerungen verblassen leider – einige bleiben jedoch für die gemeinsame Vita für immer bestehen. Planen Sie am Küchentisch, gemeinsam mit Ihren Kindern, Ihre eigene, wohl individuellste Kreuzfahrt der Welt! Bereits heute gehört der Urlaub mit Kindern am See oder dem Meer bereits zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Aber warum das Meer nur vom Rand aus beobachten, wenn ich den See erobern kann? Kindgerechter Urlaub sollte unserer Meinung nach nicht in einer Schlange hungriger Buffetfräsen anfangen. Kinderunterhaltung durch Crewpersonal ist zudem nicht jedermanns Sache. Die meisten Familien suchen das besondere „gemeinsame“ Erlebnis. Bei einen Bootsurlaub mit Kind, können Sie in Deutschland und zahlreichen europäischen Ländern über Bootsreisen24 auf mehr als 1000 Hausboote – meist sogar ohne Führerschein – zurückgreifen. Ein Bootsurlaub mit Kind ist daher nicht nur eine tolle Abwechslung zur Anmietung eines Ferienhauses in den Bergen oder am Meer, es bereichert die gemeinsame, familiäre Vita mit Erinnerungen, die so schnell nicht verblassen werden.

Lange Anreisezeiten beim Hausbooturlaub mit Kind vermeiden

Lange Anreisezeiten beim Hausbooturlaub mit Kind vermeiden

Wenn Sie lange Anreisezeiten vermeiden möchten, entdecken Sie unseren Bootsurlaub mit Kind – doch einfach in Ihrer Nähe. Zum Beispiel die Mecklenburgische Seenplatte, die sich um die Müritz erschließt, können Sie aus Berlin und Hamburg kommend, in gut zwei Autostunden erreichen. Natürlich lohnt sich auch hier eine längere Anreise, was die hohe Besucherzahl von vielen Gästen, auch aus den südlichsten Regionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz beweisen. Bei Bootsreisen24 finden Sie zahlreiche Destinationen in ganz Europa, was Ihnen die Auswahl nicht unbedingt erleichtern wird.

Urlaub mit Kind auf dem Hausboot: Ein unvergessliches Abenteuer

Urlaub mit Kind auf dem Hausboot: Ein unvergessliches Abenteuer

An schönen Tagen kann sich die Familie an Deck sonnen, die idyllische Landschaft an sich vorbeiziehen sehen oder nach bunten Fischen Ausschau halten. Abwechslung in den Bootsurlaub mit der Familie bringen die Landgänge, die regelmäßig eingeplant werden sollten. 

Was Sie bei einem Erlebnisurlaub mit Kindern in Deutschland auf dem Wasser noch beachten sollten, lesen Sie hier. Wenn die Schwimmwesten angezogen und das Quartier auf Zeit bezogen wird, dann beginnt das Abenteuer Hausbootferien mit der Familie. Viele Eltern schrecken vor einem Familienurlaub im Hausboot zurück, weil sie sich um die Sicherheit der Kinder Sorgen machen. Allerdings ist diese Sorge unbegründet, vorausgesetzt, alle halten sich an die vorgeschriebenen Bestimmungen. Dazu gehört beispielsweise, dass bei einem Hausboot Urlaub immer eine Schwimmweste getragen werden sollte. Wenn ein Elternteil danebensteht, dürfen auch die Kleinsten mal die Hände ans Steuer legen und das Hausboot über die Müritz steuern.

Hausboot Reisen mit Kleinkindern und Babys: Was muss ich beachten?

Hausboot Reisen mit Kleinkindern und Babys: Was muss ich beachten?

Natürlich ist es unerlässlich, dass sie während der Fahrt eine Weste tragen. Wenn Babys mit an Bord sind, lassen Sie sich bitte individuell über unsere, aus dem Deutschen Fest- und Mobilfunknetz, kostenfreie Hotline 0800 9099110 beraten. Nicht jedes Schiff ist geeignet um ein Reisebett aufzustellen.

Dank der Beschaffenheit der Hausboote können Sie ausreichend Nahrung für die Kleinsten mitnehmen und natürlich kühlen und erhitzen. Auch für die Mitnahme der Beschäftigungsmöglichkeiten sollte genügend Platz vorhanden sein. Das Hausboot ist zwar ein großer Abenteuerspielplatz, aber gerade bei längeren Fahrten auf einer Wasserstraße können ein paar Bausteine für Abwechslung sorgen. Auch eine kleine Reiseapotheke mit Fiebermittel und Medikamenten sollte immer mit an Bord sein.

Erlebnisreisen mit Kindern: Tipps für Hausboot Touren durch Deutschland

Erlebnisreisen mit Kindern: Tipps für Hausboot Touren durch Deutschland

Das richtige Revier aussuchen

Für Aktivreisen mit Kindern auf dem Boot sollten Sie das richtige Revier aussuchen. Die Mecklenburgische Seenplatte ist dabei wie geschaffen für einen Hausboot Urlaub in Familie. Es gibt viele abwechslungsreiche Gewässer und Landschaften und überall Möglichkeiten für einen Landgang.

Räder mitnehmen

Sind die Kinder groß genug, um schon alleine mit dem Fahrrad zu fahren, dann sollten Sie Ihre Fahrräder mit auf das Hausboot nehmen. Manchmal liegen die Anlegestellen der Boote etwas weiter von der Innenstadt oder einer Sehenswürdigkeit entfernt. Um mobil zu sein, sind die eigenen Fahrräder immer die beste Wahl während Reisen mit Kindern in Deutschland auf einem Hausboot.

Günstig reisen mit Kindern

Ein Hausboot mieten mit Kindern muss nicht teuer sein. Bei uns können Sie Angebote und Preise wunderbar miteinander vergleichen und so das beste Specials für Abenteuerreisen mit Kindern in Europa finden.

Touren planen

Damit Sie ein ausgewogenes Verhältnis von Landgängen und Zeit auf dem Wasser haben, sollten Sie die Touren vorher gut vorbereiten. Auf unserer Seite finden Sie Tourenvorschläge mit Landgängen und den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, an denen Sie sich orientieren können.

Wasserurlaub Reiseberichte

Es ist die beste Vorbereitung für Reisen mit Kind, wenn Sie sich Reiseberichte von anderen Familien durchlesen. Sie profitieren direkt von den Erfahrungen anderer Eltern, wissen worauf Sie achten sollten und was unbedingt ins Gepäck gehört.