Zum Hauptinhalt springen

Nordungarn ist flächenmäßig die viertgrößte Region im ganzen Land. Sie ist touristisch noch nicht so überlaufen und vermutlich allein aus diesem Grund ein beliebtes Reiseziel für Bootstouristen. Eine hervorragende Infrastruktur, landschaftliche Vielfalt und ein reiches Angebot an Sehenswürdigkeiten erwarten Sie auf Ihrer Bootsreise.  

Hausboot mieten ab Kisköre in Ungarn

Keine Führerscheinvoraussetzungen!

Ab Kisköre in Nordungarn können Sie Ihr Hausboot über Bootsreisen24 führerscheinfrei mieten. Die Hafenstadt Kisköre befindet sich an der Südspitze des Theiß-Sees in der Großen Tiefebene. Durch diese einmalige Lage ist sie die beste Ausgangsbasis für einen Bootsurlaub auf der Theiß und dem Theiß-See. Der ruhige, naturbelassene Fluss Theiß schaukelt Sie zwischen seinen Ufern von einem Ort zum nächsten. Ein Highlight auf dieser Route ist die Staumauer von Kisköre – dem größten Wasserkraftwerk Ungarns. In der Stadt Kisköre gibt es auch ein sehenswertes Stadtmuseum, das Sie tief in die Geschichte der ungarischen Bauern entführt.  

Unser Routenvorschlag für eine Woche Bootsurlaub in Nordungarn

Sie mieten Ihr Boot ab Kisköre und können von hier eine ca. 230 Kilometer lange Rundtour beginnen. Diese führt Sie von Kisköre über den Tisza lake (Tisza ungarisch für Theiß), weiter nach Tiszalök und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die Strecke ist komplett schleusenfrei und daher auch wunderbar für Anfänger geeignet.  

Hausboot mieten in Ungarn über Bootsreisen24

Reiseplanung behilflich, stellen Ihnen Routen zusammen und versorgen Sie mit den wichtigsten Unterlagen, die Sie für Ihren Bootsurlaub in Belgien benötigen.

Mieten Sie jetzt Ihr Wunschboot über Bootsreisen24.