Zum Hauptinhalt springen

Die Region Franche – Comté Die Region zwischen dem Elsass und der Schweiz ist wie geschaffen dafür, sie mit einem Hausboot zu erleben. Im Burgund erwarten Hausbootfahrer zahlreiche angrenzende Kanäle und Nebenflüsse, die auch ohne Führerschein und als Anfänger bequem fahrbar sind. Wenn Sie mit dem Rhythmus der Wellen auf dem Wasser schaukeln, dann warten links und rechts am Ufer malerische Dörfer, in denen zuweilen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Sie erleben hier eine Ursprünglichkeit, die anderswo längst von touristischen Strömen überlaufen ist. Geprägt ist die Region Franche-Comté durch die drei Flüsse Saône, Doubs und Seille, die wir Ihnen für einen Bootscharter in Burgund besonders ans Herz legen wollen.   

Bootscharter in Burgund: Urlaub im Rhythmus der Zeiten 

Ein Bootscharter in Burgund ist Urlaub mit allen Sinnen. Einerseits spüren Sie fernab der Großstadtmusik mal wieder etwas ganz und gar Ursprüngliches: Den Rhythmus des Wassers, den natürlichen Fluss des Windes und die Tiere, die sich harmonisch in diesen Ursprung einfügen. Burgund ist für seine Intensität bekannt. Das werden Sie vor allem dann spüren, wenn Sie in eines der heimischen Restaurants einkehren und dort zu einem tiefroten Wein den typischen „Mönchskopf“ kosten. Der Mönchskopf ist ein Hartkäse mit blumig-würzigen Noten, der auf einem speziellen Holzteller serviert wird.  

Ein ideales Gebiet für alle, die zum ersten Mal ein Hausboot in Frankreich mieten 

Das Gebiet ist besonders gut für Anfänger geeignet, da es nur wenige Schleusen gibt. Hausbootsaison ist zwischen Anfang April und Ende Oktober. In dieser Zeit breitet sich eine abwechslungsreiche Landschaft mit charakteristischen Dörfern vor Ihnen aus, für die Sie sich während eines Landgangs unbedingt ausreichend Zeit nehmen sollten. Ein Hausbooturlaub in der Region Franche-Comté kann auch ein Abenteuer sein, denn nicht jede Schleuse ist besetzt. An einigen Stellen müssen Sie selbst zum Schleusenwärter werden. 

Führerscheinfrei Hausboot fahren auf dem Fluss Saône 

Der Fluss Saône ist von Corre bis nach Lyon schiffbar und gehört zu den großen Flüssen in Frankreich. Er beginnt in den östlichen Vogesen und mäandert dann gemächlich durch Wald- und Weidelandschaften.  

Man sagt, die Saône habe zwei Gesichter. Der obere Teil ist geprägt von einer ländlichen und romantischen Idylle mit alten Dörfern und Kirchtürmen, die weithin sichtbar sind. Der untere Teil entfaltet ein beinahe mediterranes Flair mit seinen Weinbergen und den Städten, die mit dem Flussverlauf allmählich größer und belebter werden. Der südliche Teil von Chalon-sur-Saône bis Lyon ist berühmt wegen seiner Weinberge der Côte- Chalonnaise, des Monts du Macônnais und des Beaujolais. 

Auf der Saône fahren Sie eine Strecke über 371 km, auf der sich 24 Schleusen befinden. Ein Bootsführerschein ist dafür nicht erforderlich. Für einen Hausbooturlaub ist die Saône auch deswegen so beliebt, weil die wesentlichen Sehenswürdigkeiten entlang dieser Strecke nah am Ufer liegen.  

Hausbooturlaub für Anfänger im Burgund 

Die Petite Saône und die Grande Saône sind einfach zu befahren und für Anfänger besonders gut geeignet.  

  1. Petite Saône 

Die Petite Saône ist ein sehr langsam fließender Fluss. Zwischen den Orten Port-sur-Saône und Auxonne breitet sich vor Ihnen eine malerische Etappe mit wenigen Schleusen und zahlreichen Bademöglichkeiten aus. Angler werden von dem Fischreichtum mit vielen Hechten und Zandern begeistert sein, die frisch auf dem Hausboot zubereitet werden können.  

    2. Grande Saône 
In Verdun-sur-le-Doubs mündet der Fluss Doubs in die Saône und verdoppelt so seine Weite. Aus diesem Zusammenfluss wird die kleine Saône zur großen Saône. 

Erleben Sie den imposanten Doubs mit Ihrem Hausboot

Der Doubs ist ein sehr imposanter Fluss, da er durch ein beeindruckendes Tal fließt, an deren Ufern sich steile Hügel und Felsklippen abbilden. Er entspringt in Mouthe und ist über 200 Kilometer schiffbar. Angler können hier das ganze Jahr über Hechte, Zander, Barsche und Welse aus dem Wasser ziehen. Ihnen begegnet auf dem Doubs ein reiches Kulturerbe mit authentischen Städten wie Besançon, Baume-les-Dames oder Montbéliard. Auf der Strecke befinden sich nur automatische Schleusen.  

Hausboot fahren auf der Seille: Ein hübscher Fluss ohne Superlative  

Die Seille ist ein hübscher, kleiner Fluss ohne Superlative. Er ist eingebettet in Wälder und Wiesen, rechts und links werfen Sie einen Blick auf die historischen Arkaden aus dem 15. und 16. Jahrhundert sowie mittelalterliche Lehmfachwerkhäuser. Entlang der Strecke stehen einige Mühlen, die noch von einem historischen Handwerk zeugen.  

Wenn Sie an einem Montag an Louhans vorbeifahren, dann sollten Sie unbedingt einen Halt auf dem berühmten Geflügelmarkt machen. Dort erleben Sie einen typischen, französischen Alltag und können sich von den heimischen Landwirten ein paar Leckereien mit auf Ihr Hausboot nehmen 
Die Seille können Sie 39 km lang befahren. Es sind 4 Schleusen unterwegs, die Sie zum Teil selbst bedienen müssen.  

Hausboot mieten über Bootsreisen24 in der Region Franche-Comté im Burgund  

Über Bootsreisen24 können Sie Hausboote in der Region Franche-Comté mieten und eine ganz und gar individuelle kleine Kreuzfahrt unternehmen. Burgund in Frankreich ist allein deswegen schon wunderbar für einen Bootsurlaub geeignet, weil die Anfahrt kurzweilig und sowohl mit dem Flugzeug als auch auf dem Landweg bequem zu bewältigen ist.  

Dank unserer Partnerschaft mit dem ADAC haben sich in vielen Städten Deutschlands Reisebüros angeschlossen, die Sie umfangreich zum Thema Bootsreisen und Hausbooturlaub in Frankreich beraten können. Hier haben Sie auch direkt die Möglichkeit, Ihr Hausboot über Bootsreisen24 zu chartern.  

Damit ein bisschen mehr Geld für die Urlaubskasse, für Burgunder, Käse und süße Trauben übrigbleibt, können wir ADAC-Mitgliedern attraktive Rabatte einräumen.  

Buchen Sie jetzt für Ihren geplanten Reisezeitraum ein Hausboot in Burgund. Es gibt in der Region zahlreiche Hausboot-Basen, von denen Sie die Saône, den Doubs und die Seille auch führerscheinfrei befahren können. Genießen Sie die Zeit inmitten dieser malerischen Landschaft. Carpe Diem.