Hausboot mieten in Pays de Loire - Frankreich

Die Region Pays de la Loire befindet sich im Westen Frankreichs und wird vom gleichnamigen Fluss durchquert. An Land zeigen sich den Besuchern zahlreiche Relikte aus der Vergangenheit in Form von noch intakten Bauten, die in idyllische Landschaften eingebettet sind. Die Region ist mit 450 Kilometern Küste sehr dem Wasser verbunden – was sie eben auch zur idealen Destination für einen Bootsurlaub in Pays de la Loire in Frankreich macht.
RevierinformationenBoote suchen & finden
Leider stehen für den 29.06.2022 keine Termine mehr zur Verfügung. Folgende alternative Termine stehen zur Auswahl:
Seite 1 von 4

Mit dem Hausboot durch Frankreich: Über Centre-Val de Loire 

1/5
Flusslauf der Loire, umgeben von grüner Landschaft in Centre-Val de Loire

Centre-Val de Loire oder auch Zentrum-Loiretal genannt, befindet sich südlich von Paris. Die Loire durchfließt die Region aus Richtung Orléans und dann weiter in Richtung Tours. Schiffbar ist die Loire allerdings lediglich bis Nantes. Danach geht sie in kleinere Kanäle über, die eine zu geringe Wassertiefe haben und daher nicht mehr mit dem Hausboot befahren werden können. Wenn Sie in dieser Region in Frankreich ein Hausboot mieten wollen, dann geben wir Ihnen im Folgenden gerne einen kleinen Überblick über die schiffbaren Regionen.  

Hausboot fahren auf den idyllischen Kanälen in Frankreich   

Die Region Pays de la Loire wird von vielen idyllischen Kanälen durchzogen, die fast schon eine hörbare Einladung aussprechen, sie mit dem Hausboot zu befahren. Ideal ist ein Hausbooturlaub in Frankreich mit Kindern und Hunden, aber natürlich auch, um eine romantische Zeit zu zweit zu verbringen.  

Wo kann ich in Pays de la Loire mit dem Boot fahren? 

Wir vermitteln Ihnen Ihre Bootscharter von drei Partner-Basen in Chenillé -Changé, Sablé-sur-Sarthe und Grez-Neuville an. Damit Sie eine bessere Orientierung bekommen, stellen wir Ihnen diese Ausgangspunkte für Ihre Bootsreise gerne näher vor. Außerdem fließen insgesamt drei Flüsse durch Pays de la Loire, die Sie mit dem Hausboot befahren können und alle drei sind gleichermaßen gut für einen Bootsurlaub geeignet. Was den Charme der Flüsse Mayenne, Sarthe und Oudon ausmacht, haben wir Ihnen im Folgenden zusammengefasst. 

Boot mieten ab Chenillé-Changé

Chenillé-Changé ist eine kleine, beschauliche Ortschaft, die in der Nähe der größeren Stadt Château-Gontier liegt. Sie beginnen Ihren Bootsurlaub in Frankreich ab Chenillé-Changé auf dem Fluss Mayenne. Dieser Fluss mündet weiter südlich in die Maine und noch etwas später dann in die Loire. Wer die Mayenne aber in nördlicher Richtung entlangfährt, kann durch die gesamte Region Pays de la Loire schippern.  

Hausboot mieten auf der Mayenne 

Die Mayenne führt bis nach Angers durch eine Landschaft mit Hügeln, Wäldern und einer ländlichen Idylle. Jeder Ort hat hier seine eigene, spannende Geschichte. Direkt am Ufer der Mayenne befindet sich in Laval ein wunderschönes Schloss, das Sie in jedem Fall bei einem Landgang besuchen sollten. Der Fluss Mayenne gilt als einer der schönsten Wasserwege, der durch die Region Pays de la Loire fließt. Es kann unterwegs etwas wilder zugehen, wenn Sie von Ihrer Basis in Richtung Norden fahren. Milder und ruhiger wird es dann in südlicher Richtung. In der Nähe von Angers fließt die Mayenne dann mit der Sarthe zusammen. Unterwegs auf dem Fluss passieren Sie einige Schleusen, an denen es aber kaum Wartezeiten gibt. Außerdem finden Sie an schönen Tagen viele Bademöglichkeiten.  

Boot mieten ab Grez-Neuville  

Grez-Neuville ist eine Kleinstadt, die etwas weiter südlich von Chénille-Changé liegt und sich ebenfalls an dem Fluss Mayenne befindet. Sie können allerdings von hier aus nicht nur auf der Mayenne fahren, sondern auch die Flussschlingen der Oudon erkunden. Diese Strecke ist zumindest etwas anspruchsvoller, wenn Sie schon geübt darin sind, einem geraden Flusslauf zu folgen. Übrigens wurden in Grez-Neuville in den 1980er Jahren die ersten Hausboote vermietet, die führerscheinfrei gefahren werden konnten 

Auf dem Oudon mit dem Hausboot fahren 

Der Fluss Oudon gilt als sehr ruhiger Fluss, der damit auch ideal für einen Hausbooturlaub geeignet ist. Wenn Sie mit Ihrem Boot auf dem Oudon fahren wollen, dann mieten Sie Ihr Hausboot ab Grez-Neuville. Von dort aus fließt der Oudon in die Mayenne. Entdecken Sie entlang des Flusses die malerischen Landschaften der Region und die ebenso einmaligen Häfen von Segré und von Lion d’Angers. Eine Besonderheit des Oudons ist sein schlangenlinienförmiger Verlauf. Sie fahren hier nicht einfach einen geraden Flusslauf hinunter, sondern mäandern durch diverse Flussschlingen auf dem rechten Nebenfluss der Mayenne. Der Oudon ist schiffbar von seiner Flussmündung im Gemeindegebiet von La Gravelle bis zur Stadt Segré. Insgesamt ist der Oudon 80 Kilometer lang.  

Boot mieten ab Sablé-sur-Sarthe 

Eine weitere Charterbasis für Ihren Hausbooturlaub in der französischen Region Pays de la Loire befindet sich in Sablé-sur-Sarthe in Frankreich. Allein der Ort mit seinem wunderschönen Schlosspark, dem Museum des „Fliegenden Mannes“ und dem Château de Villeneuve ist schon einen Besuch wert. Von hier aus erkunden sie den gleichnamigen Fluss Sarthe.  

Bootsurlaub auf der Sarthe 

Die Sarthe ist ein sehr breiter Fluss, der durch eine grüne und saftige Naturlandschaft fließt. Es gibt einen sehr ruhigen Flusslauf mit wenigen, manuell betriebenen Schleusen, die jedoch von erfahrenen Schleusenwärtern betreut werden. Die Sarthe ist ein Nebenfluss der Loire mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten an den Ufern. Auf Ihrer Bootsreise auf der Sarthe kommen Sie an der berühmten Stadt Le Mans vorbei, die bekannt geworden ist für die Entdeckung des Telegraphen, legendäre Autorennen und die Raumfahrttechnik.  

Unser Reisetipp: Machen Sie einen Ausflug zur Insel Île d’Yeu 

Die kleine Insel Île d’Yeu befindet sich mitten im Atlantik, gehört aber noch zur Destination Pays de la Loire. Sie ist mit ihren 10 x 3,7 Kilometern Länge ein kleines, verstecktes Paradies, in dem die Hektik des normalen Alltags keinen Zutritt hat. Statt Bettenburgen, Hochhäusern und Autobahnen befinden sich hier fast ausschließlich weiß gestrichene Häuser mit blauen Fensterläden und roten Dächern. Sie können dort nicht direkt mit dem Hausboot hinfahren, sondern müssen mit der Fähre aus Fromentine oder St-Gilles Croix de Vie übersetzen.  

Hausoot mieten in Pays de la Loire in Frankreich  

Haben Sie sich schon jetzt in diese wunderschöne Destination in Frankreichs Westen verliebt? Dann wagen Sie das Abenteuer Bootsurlaub und erkunden die rund 300 Kilometer Wasserwege der Region. Die Basen befinden sich in Grez-Neuville, Sablé-sur-Sarthe und in Chenillé -Changé, von wo aus Sie die Flüsse Mayenne, Oudon und Sarthe erkunden können. 

Als Partner des ADAC versorgen wir Sie gerne mit weiteren Reisetipps und Informationen zu Ihrem Bootsurlaub und gewähren ADAC Mitgliedern einen Sonderrabatt. 

Sie haben Fragen zur Buchung oder wünschen eine individuelle telefonische Beratung oder ein individuelles Angebot?

Lassen Sie sich von unseren Hausbootexperten beraten!

Hätten Sie gerne ein individuelles Angebot von unseren Hausbootexperten? Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus mit den wichtigsten Angaben über Zeitraum, Personen, Fahrgebiet usw., dann schicken wir Ihnen so schnell wie möglich ein personalisiertes Angebot.

Wenn Sie lieber eine telefonische Beratung wünschen, stehen Ihnen von Montag bis Freitag (es gelten die gesetzlichen Feiertage des Bundeslandes Bayern) unsere freundlichen Kundenberater*innen jeweils zwischen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr für alle Fragen zur Hausbootanmietung zur Verfügung.

*Kostenfrei aus dem deutschen Mobil- und Festnetz