Hausboot mieten in Venedig / Venezien | Italien

Die Lagune von Venedig ist das Ziel, wenn Sie ein Hausboot mieten in Venezien. Sie ist die größte Lagune Europas und zählt zum UNESCO Welterbe. Fahren Sie entlang der zahlreichen vorgelagerten Inseln und erkunden Sie die Flüsse der Region.
RevierinformationenBoote suchen & finden
Seite 1 von 2

Was Sie in einem Hausbooturlaub in Venedig erwartet

1/4
Sonnenaufgang über Skyline von Venedig

Wer echtes Mittelmeerfeeling erleben möchte, der muss nach Italien fahren. Insbesondere Venedig ist das Synonym für Dolce Vita, für Cappuccino am Hafen und Pizza in geselliger Runde mit Freunden. Wer dieses Lebensgefühl mit einer Bootsreise kombinieren möchte, der kann über Bootsreisen24 ein Hausboot mieten und durch die Lagune von Venedig schippern.  

Auch auf der Wasserseite der Stadt und insbesondere dort spüren Sie das typisch italienische Flair, die aufgeregte Freundlichkeit der Menschen, die von dem mediterranen Klima ausgeht. Überall an den Ufern werden Sie in der Zeit zurückgespült in die bedeutungsvolle Geschichte des Landes. Liegeplätze befinden sich etwas außerhalb der Stadt zum Beispiel in Vignole. Lassen Sie es ruhig angehen, lassen Sie sich treiben und machen Sie einfach dort Halt, wo es Ihnen gefällt. Neben den berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Markusplatz oder dem Petersdom, den Sie in allen Reiseführern finden, sollten Sie auch die traditionellen Fischerdörfer besuchen. Hier lebt man noch ganz ursprünglich in ockerfarbenen Fischerhäusern, die entlang der Ufer aufgereiht sind.  

Hausboot mieten ab Chiggia / Venedig über Bootsreisen24 

Wenn Sie ein Hausboot mieten und damit durch Venedig fahren wollen, dann geht die Reise zum Beispiel ab Chioggia los. Chioggia wird auch als das „Kleinvenedig“ des Landes bezeichnet, eine idyllische Stadt in der südlichen Lagune von Venedig. Man fährt auch hier durch Brücken und auf Kanälen – die Entfernung vom eigentlichen Venedig beträgt auf dem Wasserweg nur etwa 25 Kilometer. Nehmen Sie sich bei Ihrer Anreise unbedingt Zeit, die Altstadt von Chioggia zu besichtigen. Auf der „Corso del Popolo“, der wichtigsten Einkaufsstraße der Region, bekommen Sie alles, was unterwegs an Bord sein muss. Mit dem Hausboot geht es dann für Sie von Chioggia in die Lagune von Venedig.  

Hausbooturlaub in der Lagune von Venedig

Die Lagune von Venedig ist das Ziel, wenn Sie ein Hausboot mieten in Venezien. Sie ist die größte Lagune Europas und zählt zum UNESCO Welterbe. Fahren Sie entlang der zahlreichen vorgelagerten Inseln und erkunden Sie die Flüsse der Region. Um in dieser Lagune zu navigieren, brauchen Sie etwas Erfahrung. Insbesondere in der Saison ist hier viel Betrieb und Sie müssen auch auf die Gezeiten achten. Sie können die Lagune von Venedig allerdings auch ohne Sportbootführerschein befahren. Welche Highlights Sie auf der Route erwarten, haben wir vorab schon einmal für Sie zusammengefasst.  

Strand von Jesolo

Mit Ihrem Hausboot können Sie in Venedig unmittelbar am Strand von Jesolo entlangfahren. Sie haben die Möglichkeit zu ankern und einen Hausbooturlaub in Italien mit einem Badeurlaub zu verbinden.  

Strandbäder in Friaul

Friaul-Julisch Venetien begeistert Bootsreisende mit einer 130 Kilometer langen Küste, an der insgesamt 69 Strandbäder angesiedelt sind. Viele davon befinden sich in der Lagune von Venedig. Zwischen den meisten gibt es eine Bootsverbindung. 

Lagune von Marano

Wenn Sie die wahre Schönheit und Einmaligkeit der Natur erleben wollen, dann ist der Besuch der Lagune von Marano für Sie Pflicht. Sie ist durch eine Reihe von Inseln vom offenen Meer getrennt und liegt daher sehr geschützt. Im Westen schließt sich die Lagune von Venedig an und im Osten grenzt Friaul an Slowenien. In der Lagune befinden sich zwei Naturschutzgebiete, die von besonderem, naturwissenschaftlichem Wert sind. Das Revier ist führerscheinfrei und die Fahrwege sind hier hervorragend gekennzeichnet.  

Po-Delta

Die Mündungen des Po im Po-Delta gehören zu den beeindruckendsten Landschaften in ganz Europa. Wer Natur liebt, muss hier verweilen und den Einklang der Flora und Fauna mit dem menschlichen Schaffen auf sich wirken lassen. Auf dem Weg von Chioggia ins Po-Delta kommen Sie an vielen sehenswerten Orten vorbei. Dazu zählt zum Beispiel das Städtchen Adria, das mitten in einem Naturschutzgebiet liegt. Einst war hier der Hauptzugang zur gleichnamigen Küste. Machen Sie unterwegs auch in Mantua mit ihrer beeindruckenden Renaissance-Architektur Halt. Auf der Landzunge „Scannone di Goro“, die auch Insel der Liebe genannt wird, befindet sich ein 22 Meter hoher Leuchtturm, der heute als Naturbeobachtungspunkt genutzt wird. Die Bucht Sacca di Goro ist bekannt für die Zucht von Miesmuscheln und Venusmuscheln.  

Burano

Burano ist eine der größten und auch eine der buntesten Inseln in der Lagune von Venedig. Der Fischerort wird von etwa 5000 Menschen bewohnt und fällt schon von weitem durch seine knalligen Häuserfassaden auf. Auf dieser Insel bekommen Sie einen Eindruck in das ursprüngliche Italien – mit gespannten Wäscheleinen zwischen den Fenstern und Italienern, die laut diskutierend an den Ufern stehen, die Zigarette im Mund und den Blick auf den Kanal gerichtet. Bekannt geworden ist Burano wegen der kunstvollen Spitzen-Stickereien, die hier einst gefertigt worden sind. 

Wann ist die beste Zeit, ein Hausboot in Venezien zu mieten? 

Wenn Sie einen Hausbooturlaub in Venedig mit einem Badeurlaub verbinden wollen, dann ist die beste Reisezeit zwischen Juni und August. In dieser Zeit empfängt Sie das mediterrane Klima Italiens und Sie haben nahezu jeden Tag eine Sonnengarantie. Wenn Sie es nicht so überlaufen mögen, dann empfehlen wir Ihnen, zwischen Mai/Juni und September/Oktober ein Hausboot in Venedig zu mieten.  

Hinweise für Ihre Bootstour in der Lagune von Venedig  

In der Lagune von Venedig müssen Sie regelmäßig Brücken und Schleusen passieren. Bevor Sie dort ankommen, setzen Sie sich telefonisch mit den Schleusenwärtern in Verbindung – Sie erhalten an Ihrer Abfahrtsbasis eine Liste mit den entsprechenden Telefonnummern. Das Hausboot dürfen Sie nur in den gekennzeichneten Gebieten festmachen. Von hier aus führen dann Wassertaxis zu den touristischen Zielen.  

Bootsurlaub in Venedig: Jetzt Hausboote mieten für Ihren Urlaub auf dem Wasser

Wir entführen Sie in Ihrem Urlaub in die schönsten Regionen Europas, die von der Wasserseite ihren ganz eigenen Zauber entfalten. Unsere Partnerbasen in Venezien befinden sich in Chioggia. Erkunden Sie die Region zum Beispiel mit einer Pénichette oder einer modernen Motoryacht. Hunde sind auf den meisten Booten in Venedig immer willkommen. Die meisten Boote in Venezien können Sie auch ohne Führerschein mieten. Dank unserer Partnerschaft mit dem ADAC bieten wir Mitgliedern für ihren Bootsurlaub in Italien exklusive Rabatte an.  

Sie haben Fragen zur Buchung oder wünschen eine individuelle telefonische Beratung oder ein individuelles Angebot?

Lassen Sie sich von unseren Hausbootexperten beraten!

Hätten Sie gerne ein individuelles Angebot von unseren Hausbootexperten? Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus mit den wichtigsten Angaben über Zeitraum, Personen, Fahrgebiet usw., dann schicken wir Ihnen so schnell wie möglich ein personalisiertes Angebot.

Wenn Sie lieber eine telefonische Beratung wünschen, stehen Ihnen von Montag bis Freitag (es gelten die gesetzlichen Feiertage des Bundeslandes Bayern) unsere freundlichen Kundenberater*innen jeweils zwischen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr für alle Fragen zur Hausbootanmietung zur Verfügung.

*Kostenfrei aus dem deutschen Mobil- und Festnetz