Mo-Fr: 9:00-18:00 Uhr 0800 90 99 110
Persönliche Beratung? 0800 90 99 110

Hausboot mieten in Frankreich

Vive la France
Paris
Pénichette

Hausboot mieten in Frankreich - für Kulturinteressierte und Landschaftsbegeisterte

Vive la France: Unser großes Nachbarland im Westen ist seit jeher ein reizvoller Reiseort für Kulturinteressierte und Landschaftsbegeisterte. Frankreich per Boot zu erkunden, bedeutet, der Natur dieses vielseitigen Landes näherzukommen und es ursprünglich zu bereisen. Sehr sehenswert sind die vielen kleinen Ortschaften am Rande, die man im Auto oder im Zug übersehen und schnell hinter sich lassen würde. Dabei sind es diese kleinen Villages, in denen das Herz der französischen Seele schlägt, wie schon vor Jahrhunderten. In Frankreich gibt es viele sehenswerte Kanäle und Flüsse, die Sie mit einem Hausboot erkunden können. Entdecken Sie verzauberte Burgen und Schlösser an den Ufern und gönnen Sie sich ein paar landestypische Spezialitäten, in einem gemütlichen Restaurant während eines Landgangs. Ein Hausbooturlaub verbindet einen wunderbaren Aufenthalt in der Natur mit den Annehmlichkeiten eines eigenen Heims. Der Vorteil ist, dass Sie Ihr Zuhause stets dabeihaben und es Sie an die schönsten Orte Frankreichs bringt. Dies bedeutet ein perfektes Zusammenspiel von Komfort und Abenteuer. Wer von Frankreich nur die vollen, gehetzten Städte kennt, lernt hier eine völlig neue Seite kennen. Frankreich ist nicht nur der geschäftige Trubel in den Straßen Paris oder das temperamentvolle Hin und Her Marseilles. Die französische Seele ist mystisch und mit den abgelegenen Orten der Flusslandschaften und Täler verbunden. Wenn Sie ein Boot mieten in Frankreich, stehen Ihnen ganz unterschiedliche Reviere zur Auswahl. Die beliebtesten stellen wir Ihnen auf dieser Seite vor.

Darum nur Bootsreisen24
  • Bootsreisen24 Bestpreisgarantie
  • Online Kundenzugang für die ganze Crew
  • Keine Buchungsgebühren
  • Törnvorschläge
  • Reiseapp für Android und iOS (ab 2019)
  • Spezialisiert für Fluss- und Seecharter
  • Telefonische Beratung über unsere kostenfreie Hotline 0800 9099110
Mehr zum Land

Traditionelle Nutzung der Wasserwege

Schon in der Antike gebührte dem Flussverkehr in Gallien das Prädikat als wichtigstes logistisches Mittel für den Transport von Waren und Equipment. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich die traditionelle Nutzung der Wasserwege heute zu einem wichtigen Tourismussektor gewandelt hat. Immer mehr Menschen entschließen sich zu einem Hausbooturlaub, um Frankreich über seine berühmten Ströme zu erschließen.

Ob im Ardêchetal nördlich der ehemaligen Römerstadt Nîmes oder in den mystischen Schluchten des Verdon unweit der Côte d'Azur, eine Reise mit dem Hausboot durch den wunderschönen und heißen Süden Frankreichs ist ein Abstecher in das mediterrane Herz des Landes. Aber auch die schroffe Bretagne mit ihrer eigenständigen Sprache und den harschen Winden hat etwas für sich. Vor allem Nordlichter können sich mit der herben Schönheit von Frankreichs Norden anfreunden.

Genau diese Vielseitigkeit macht Frankreich zu einem exklusiven Reiseland, dass es in diesem Facettenreichtum in Europa kein zweites Mal gibt. Strand und Berge, bewaldete Täler und schroffe Küsten, große Metropolen und winzige Dörfer geben sich hier die Hand. Ein Hausboot mieten in Frankreich ist auch ein gelungener Kompromiss zwischen verschiedenen Vorlieben.

Frankreichs schönste Regionen

Hausboot mieten in Frankreich in Bourgogne-Franche-Comté

Nivernais liegt im Gebiet Bourgogne-Franche-Comté in Frankreich. Sie befahren hier gleich vier verschiedene Kanäle: Den Canal du Nivernais und Canal lateral a la Loire sowie den Canal du Centre und den Canal du Bourgogne. Ein Vorteil von diesem Revier: Sie können in Nivernais ein Hausboot mieten in Frankreich ohne Führerschein. Entscheiden Sie sich dazu entweder für ein 15 PS Boot oder nutzen Sie die Möglichkeit, sich eine Charterbescheinigung ausstellen zu lassen. Diese bekommen Sie direkt von Ihrem Bootsverleih nach der theoretischen und praktischen Einweisung. Sie gilt nur für die Zeit der Charter und muss immer mitgeführt werden.

Mehr zur Region Bourgogne-Franche-Comté finden Sie hier.

Bootsurlaub Frankreich in Provence-Alpes-Côte d'Azur

In der Provence-Alpes-Côte d'Azur begegnet Ihnen die sonnige Seite von Frankreich. Mit Ihrem Hausboot fahren Sie entlang der französischen Sandstrände, erleben Flamingos in freier Wildbahn und machen Landgänge in vergessenen kleinen Dörfern und historischen Städten. Auch in dieser Region ist es unter den genannten Voraussetzungen möglich, das Hausboot führerscheinfrei zu mieten.

Die Bretagne auf einem Hausboot erleben

Die Bretagne ist bekannt für Ihre kulinarischen Köstlichkeiten, für ihren guten Wein und die Käsespezialitäten. Dabei sollte aber die idyllische Wasserlandschaft in einem Atemzug damit genannt werden. Wer ein Hausboot in Frankreich mieten möchte, der ist in der Bretagne goldrichtig. Ideal ist dieses Gebiet auch für alle, die noch wenig Erfahrung mit dem Urlaub auf einem Hausboot haben, denn die Wasserwege sind selbst in der Saison sehr friedlich und wenig belebt. Sie entdecken hier die schönsten Landschaften und viele historische Sehenswürdigkeiten, die sich in unmittelbarer Nähe des Wassers befinden.

Mehr zur Bretagne finden Sie hier.

Hausboot Frankreich günstig in Grand Est mieten

Diese Region in Frankreich ist wie geschaffen für alle, die sehr naturverbunden sind und in ihrem Bootsurlaub in Frankreich viel Grün um sich haben wollen. Die Wälder bekommen in der Nähe der Gewässer die besten Bedingungen, um in alle Nuancen ihr Grün zu präsentieren. Geräusche nehmen Sie nur von den Vögeln wahr, die hier ihre Lieder trällern.

Mehr Informationen zur Region Grand Est können Sie hier finden.

Führerscheinvorraussetzung

In Frankreich wird in der Regel kein Bootsführerschein benötigt um ein Boot zu chartern. In jedem Fall erhalten Sie eine Einweisung in Theorie und Praxis, allerdings ist es abhängig von Basis und Charterunternehmen ob diese kostenpflichtig ist oder nicht.

Schleusen

Die Schleusen in Frankreich haben in der Regel täglich von morgens bis abends (mit Ausnahme einer einstündigen Mittagspause) geöffnet. In unserer PDF "Schleusen in Frankreich" finden Sie genauere Angaben zu den Öffnungszeiten der Schleusen je nach Region. Bitte beachten Sie, dass wir keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben übernehmen können. Vor allem auf Wetterbedingte spontane Änderungen können wir leider nicht eingehen. Bitte Informieren Sie sich dazu vor Ort.

Schleusen in Frankreich.

Mit der Familie oder mit Freunden

Hausbootferien im wunderschönen Frankreich sind auch für Familien mit Kindern geeignet. Während sich die Großen an der exzellenten französischen Küche und dem leckeren Wein gütlich tun, können die Kinder in den tollen Seen planschen oder an Land auf Entdeckungstour gehen. Bei einer Reise durch die Grande Nation auf dem Hausboot ist stets für Abwechslung und Spannung gesorgt. Dabei ist der Urlaub jedoch ebenso besinnlich. Sie können einfach ausspannen und ohne Grübeleien das Leben, die Landschaft und die Leute genießen. Nicht umsonst heißt es: „Einfach mal treiben lassen“. Und was treibt anmutiger dahin als ein Hausboot?

Hausbootferien sind jedoch auch eine beliebte (und immer beliebtere) Alternative für Gruppenreisen von Freunden. Im Hausboot werden die freundschaftlichen Bande gestärkt, während Sie unser Nachbarland von einer ganz neuen Seite entdecken. Bei einem Urlaub auf dem Hausboot werden Sie auch neue Bekanntschaften schließen können und Ihren Freundeskreis erweitern.

Tiermitnahme

Unsere Vierbeiner dürfen im Familienurlaub selbstverständlich nicht fehlen. Daher ist die Mitnahme von Hunden auf vielen unserer angebotenen Boote erlaubt. Alle Boote die für eine Tiermitnahme geeignet sind, sind mit diesem Symbol   gekennzeichnet.

Gerne beraten wir Sie aber auch persönlich, ob das Boot für die Mitnahme Ihres Hundes geeignet ist. Bitte beachten Sie, dass Sie eine Tiermitnahme bei der Buchung angeben müssen und dies zu zusätzlichen Kosten führen kann.

Mehr Informationen zum Thema Bootsurlaub mit Hund finden Sie hier.

Pénichette mieten in Frankreich: Urlaub machen in französischer Lebensart

Eine Pénichette ist ein typisches französisches Hausboot, das optisch und in seiner Bauweise einem französischen Binnenschiff gleicht. Das Modell wurde in den 1970er Jahren entwickelt und wird heute ganz speziell für den Hausboot-Tourismus konzipiert und gebaut. Das Besondere ist, dass Sie die Penichette in den dafür ausgelegten Regionen auch ohne Führerschein fahren dürfen.

Für alle Bestpreis-Jäger

Hausboot Frankreich: Günstig mieten bei Bootsreisen24

Frankreich mit dem Hausboot zu entdecken muss nicht teuer sein. In unseren Angeboten finden kurzentschlossene und zeitlich flexible Reisende, meist tolle Angebote in unterschiedlichen Regionen Frankreichs.